Überrascht vom Leben
Überrascht von Gott

Christliche Comedy - Einfach verrückt

Wir lassen es nicht!!

 

"Einfach verrückt" 
-unsere Texte, Bilder und Auftritte:



Herbert in Action- Maifest der KiTa Auferstehungskirche

Mai 2019













Helmut und Herbert ("Einfach Verrückt")
goes to Wolfrathausen
August 2018





















Mai 2018 Hochzeits-Sketch
Das ABC der Liebe








Herbert und Helmut goes to Burtenbach 

2. August 2017

Wir haben es wieder getan: Wir sind mit Comedyeinlagen und verrückten Ideen in Burtenbach aufgetreten. Die Stimmung war bestens und die Mitglieder und Gäste  der LKG Burtenbach zeigten ganz viel Humor und Herzlichkeit.

https://youtu.be/ReuBXk6J4OI













 


Straßenperformance in Augsburg zum Reformationsfest 23.Juni 2017


   

Für was stehst Du auf - oder bleibst Du einfach sitzen?
Die Straßenperformance hatte ich in Stockholm gesehen und nun in der Fußgängerzone vorgeführt. Wenn wir unbeweglich bleiben - das heißt: Nicht  aufstehen gegen alle Ungerechtigkeit, für die Schutzsuchenden, die in unser Land kommen, für die Armen und Benachteiligten, und für Jesus, dann hat das Folgen. Wenn wir nur gleichgültig sitzenbleiben, weil es halt so bequemer ist, dann merken wir gar nicht, dass unser Stuhl angesägt wird, an dem wir uns so gerne festhalten wollen.




Dez.2017  Weihnachtsprogramm
mit viel Humor im Internationalem Café







Herbert und Helmut goes to Rimbach (Odenwald) Feb.2016

Wir wurden zu einem Mitarbeiterempfang in die Ev. Kirche in Rimbach eingeladen. Ein Höhepunkt war sicher das Stück: "Ist ihre Gemeinde gedopt?", das viele Lacher hatten.
Auch das Stück "Mimikentschlüsselung eines bayerischen Mannes" hatte viele Lacher.
Helmut spielte diese Rolle einfach genial.










Feb.2016 Sketche im Seniorenkreis (Fasching)

Evang-luth Auferstehungskirche  








 

Comedy in der Evang.-luth.Kirche (Zum Guten Hirten)      30.Jan 2016 in Friedberg

Doping in Friedberger Kirche ?  

Arzt und Gesundheitsbeamter betreten die Bühne:

Neu:  Alle Mitglieder der evang.—luth. Friedberger Kirche müssen zur Doping-Kontrolle! 

Ist ein Gerücht? Böse Zungen behaupten, das in der Friedberger Kirche alle Gemeindemitglieder – einschließlich ehren-und hauptamtliche Mitarbeiter/Innen gedopt sind.

Vieles ist zu ungewöhnlich und auffallend. Die Mitglieder zeigen außergewöhnliche Leistungen. Es wird behauptet, das sind 24 Stunden hilfsbereit und einsetzbar sind, ohne zu klagen.

1.     Einen Gottesdienst mit 9 Stunden meistern sie sitzend oder stehend problemlos.

2.    Die Prediger/Innen können 6,0 Stunden an einem Stück predigen ohne das es ihnen die Sprache verschlägt

3.   Die Pfarramt-Sekretärin Frau Bickel, so ein Gerücht, kann spontan alle Namen der Kirchenmitglieder mit deren Geburtstag und Tauftag auswendig ohne Hilfsmittel aufsagen. Geht das ohne Doping?

4.   Ein Gerücht sagt, dass die KiTa 24 Stunden geöffnet werden soll, da die Mitarbeiterinnen auf ihren Schlaf verzichten, da sie ihn nicht mehr benötigen. Auch die Ruhe- und Pausenzeiten sollen abgeschafft, weil nicht notwendig sind.

5.   Die Pfarrer, so das Gerücht haben sich und 50 Senioren/Innen im Alter zwischen 70 und 89 Jahren zu einem Triathlon in Hamburg angemeldet. 

6.   Ein Sitztanz im Seniorenkreis wurde mit 36 Stunden mühelos gemeistert und bedeutet einen Eintrag in dem Guinnessbuch der Rekorde

7.   Der Kirchenvorstand kommuniziere 2-tägig ausschließend mit Konferenzschaltungen zwischen 22.00 und 02.00 Uhr und überlegt jetzt neu, alle Baumaßnahmen im Dekanat Augsburg zu betreuen und zu begleiten. Geht das ohne Dopingmittel?

Ist ihre Gemeinde sauber?

Um diese böse Gerücht aus der Welt zu schaffen, suche  ich ein Mitglied stellvertretend zur Dopingkontrolle. (Helmut kommt auf die Bühne)

Zeige Urinflasche: "Bitte eine ausgesuchte Person muss Urin nach der Veranstaltung abgeben!"

Helmut mit Infusionsständer mit Lösung, Tabletten, Ergänzungspulver, Trinkgefäße,  Müsliriegel, O2 Gabe, (Schlauch) Medikamente,Beilagzettel oder rote Liste

Ergebnis: Ein Dopingmittel, das nicht gelistet und strafbar ist. 
Dopingmittel, das erlaubt ist: Gottvertrauen.

Mit meinen Gott kann ich über Mauern springen

Die Freude am Herrn ist meine Stärke- Das muss ihr Stärkungsmittel sein!!!

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“ (Psalm 18, 30

* Nehemia 8,10; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke. 

-   Gott (Heiliger Geist) als Dopingmittel ? -Steht nicht in der Antidopingliste…..

-   Helmut: Darf ich jetzt Urin abgeben?- zeigt auf Urinflasche  
"Nein, Sie sind raus!!"-  

Sie sind sauber!!-  nur "Geist"erfüllt


Helmut und Herbert goes to Göggingen- Nov 2015


Gelungener Auftritt bei der Ecclesia-Gemeinde. 
Unser Programm kam bei dem tollem Publikum sehr gut an. 











 
 


30.Okt.2015
Wir sind eigentlich nicht so bescheiden    
-   
Höchstform                               

Ich bitte um Ihre höchste Aufmerksamkeit:

Die niederländische Stiftung »Mars One« hat Großes vor: nichts weniger als eine Himmelfahrt. Sie sammelt Unterstützer und Geld, um ab 2026 Menschen auf den Mars zu schießen. Ihr Angebot: ein »One-Way-Ticket«, ohne Chance auf Rückkehr zur Erde. Die Raumfahrer sollen eine dauerhafte Siedlung auf dem Mars errichten.

Ein Flug zurück wäre zu teuer und dem Projekt nicht dienlich. Dessen Motto ist Programm: »Mars is Home«. Der Mars ist Heimat.

Kritiker nennen den Plan ein Himmelfahrtskommando und warnen vor Killerkeimen, Sauerstoffmangel und Missernten in den abgeschotteten Gewächshäusern des roten Planeten. Trotzdem bewerben sich weltweit Tausende junge Menschen für das jahrelange harte Training, das der Marsmission vorhergehen soll. Dass diese ihre letzte Reise wird und sie eines Tages auf dem Mars sterben werden, schreckt sie nicht. Der Mensch will hoch hinauf!!

“Immer das Höchste ist das Beste“

Wenn möglich-  wünschen wir uns schon das Höchste. Das Höchste hat den höchsten Wert. Wer will nicht den Höchstgewinn oder die Höchstrendite erhalten? Oder auf der höchsten Gehaltstufe stehen? Wir wollen unsere  Fußballmannschaft  in Höchstform sehen und die Spieler sollen bitteschön die Höchstleistung abrufen. Höchstgeschwindigkeit bestimmt auch unser modernes, unruhiges Leben. Sicherlich erwarte ich von der Firma, dass sie mir selbstverständlich nur höchstqualifizierte Handwerker ins Haus schickt. Der Arzt soll mir bitte die Höchstdosis am Schmerzmittel verschreiben, so dass ich absolut schmerzfrei schlafen kann. Von meinen Kindern erwarte ich sowieso den Höchstwert an Punkten bei der Abschlussprüfung. Bei Ebay bin ich höchstwahrscheinlich der Höchstbietende. Nun und ich erwarte von unserem Justizsystem allemal die Höchststrafe bei Verbrechen aller Art. Bei Festen bin ich selbstverständlich höchstzufrieden anwesend, um mich von meiner besten Seite zu zeigen. Und wer will nicht das höchste Lob hören, wenn etwas gelungen ist?

Nun und  wenn es dann Tiefpunkte und Tiefstände gibt?                                                                                                
Oh, dann wäre es höchste Eisenbahn und das Höchste der Gefühle den Allerhöchsten einmal zu kontaktieren -höchstpersönlich! Gott wäre darüber sicher höchsterfreut.

Helmut, auch hoch hinaus?

Oh, nein – Höhenangst!!

 



17. Oktober 2015
Auftritt bei dem 20-jährigen Jubiläum 
von 
CRTV-Augsburg
                                   

Unser Anspiel kam super an
-siehe E-Mail von Carmen Amos: 
Eure Einlage bei unserem Jubiläum ist total gut angekommen.                           
Ihr habt viele Komplimente erhalten!
Man hat euch viel Comedy-Erfahrung zugesprochen.
Und ich, als Fan von Euch, bin sowieso begeistert gewesen!
Dank nochmal, dass ihr dabei gewesen seid.
Lieben Gruß
Carmen D


OB von Augsburg und Carmen Amos







 

Am 17. Oktober feierte das "Christliche Regionalfernsehen Augsburg" sein 20jähriges Bestehen in der Landeskirchlichen Gemeinschaft Augsburg.

Für alle geladenen Gäste war es ein besonderes Erlebnis und eine große Freude, denn zu feiern gab es nichts geringeres als 20 Jahre DIMENSIONEN und damit sage und schreibe 1050 Sendungen, gestaltet und moderiert von Carmen Amos. Die Sendung DIMENSIONEN ist eine lebensbejahende Sendung und soll die praktischen Seiten des christlichen Glaubens greifbar machen.

Das Magazin DIMENSIONEN wird auf a.tv (Regionalfernsehen Augsburg) über Kabel ausgestrahlt, seit Mai 2012 auch über Satellit.  

Der Oberbürgermeister der Stadt Augsburg,  Herr Dr. Kurt Gribl, übernahm gerne die Schirmherrschaft für die Veranstaltungsfeier. Er weiß um die Bedeutung einer solchen Institution für seine Stadt. In seiner Laudatio hob er hervor:Es ist ein Jubiläum auf das man besonders stolz sein kann, nicht weil man es zwanghaft in die Zukunft getragen hat, sondern weil es von der Grundhaltung auch der Adressaten getragen wird, die gerne diese Regionalsendung empfangen und ihr beiwohnen. Von daher haben Sie Gutes geleistet und haben ihre Bestätigung dadurch, dass dieses Format immer noch angenommen wird. Darauf können Sie wirklich sehr, sehr stolz sein.“  

Für humorvolle Abwechslung während des Festaktes sorgten die Zwillingsbrüder Helmut und Herbert Niedermirtl. Die musikalischen Impulse kamen vom Musik-Team der Freien Evangelischen Gemeinde Augsburg Mitte rund um Herrn Hermann Stickroth sowie eine Tombola, organisiert von FrauDr. Cornelia Reh mit vielen wertvollen Gewinnen. Danach erfolgte die feierliche Eröffnung des Buffets.  

Ein alles in allem gelungener und sehr festlicher Abend, der uns lange in Erinnerung bleiben wird.








Herbert und Helmut goes to Heppenheim April 2015 
Comedy beim "Ohrenschmaus" Wohnzimmerkleinkunst 










Reaktionen:

Hallo Iris, Herbet + Helmut,                                                                    
noch mal Danke an Euch, es war ein tolles, erlebnisreiches Wochenende mit Euch! 
Das waren zwei klasse Tage! 
Danke für Eure Freundschaft.        
Dass Ihr noch an Karins Geburtstag da wart, hat das Ganze bereichert,      
dass war echt toll mit Euch allen.
Wir bekommen auch immer wieder begeisterte Rückmeldung per E-Mail von Gästen, wie toll das war!

Euer Bruno Bischel, Heppenheim 20.April 2015

 
Hallo Herbert + Helmut,
einer unsrer Freunde, Klaus Wolfrum,
der auch an dem Ohrenschmausabend da war, 
würde Euch gerne für seine evang. Kirchengemeinde in Rimbach engagieren. 
Er war sehr begeistert und es wäre toll, wenn das klappt.
Details + Zeit + Gage bitte bei Klaus erfragen.
Er wird sich bei Euch melden.
Euer Bruno, Heppenheim 

 
 

Neuer Sketch: Sitz-Dauerkarte bei Bischler

Eine Dauerkarte ist ein hohes Gut!!  Bayern, FCA, Club, Dortmund, Schalke bieten sie an.

Bei St.Pauli gibt es Dauerkarte auf Lebenszeit!

Unter dem Motto „EINMAL LÖWE. IMMER LÖWE.“ werden seit April 2010 lebenslange Dauerkarte auch von Eintracht Braunschweig verkauft. Die Stehplatz-Dauerkarten kosten 1.967,- Euro, die Sitzplatz-Dauerkarten sind zum Preis von 3.967,- Euro erhältlich.

JETZT NEU: Sitz-Dauerkarte "Einmal Bischler- immer Bischler"
Euro 1999 Euro

Vorteil:
Dauerhaft darf ich mich als Bischler-Edelfan bezeichnen
Dauerhafter sicherer und überdachter Sitzplatz
Dauerhafte Zusage: Du bist nicht allein- immer wird ein Bischler in der Nähe sei
Dauerhafte lebenslange Gemeinschaft
Dauerhafte Vollverpflegung bei Karins Gerüchte-Küche-Dauerservice
Dauerhafter freier Zugang zu allen noch 325 geplanten Ohrenschmaus-Veranstaltungen.
Dauerhafte 5 Sterne Service- und Hotelleistungen aller Art-zertifiziert  nach DIN55

Hinweis: Bei der garantiert guten Pflege und der liebevollen Zuwendung  der beiden Hausherren  an den/die Dauerkarteninhaber/in wird eine Lebenserwartung von 103 Jahre bei Männer und 107 Jahren bei Frauen erwartet.

Auf Wunsch Umwandlung des Sitzdauerkarten in Dauerliegeplatz  nach Todeseintritt im Garten der Bischler

Streng limitiert und begrenzt auf kleine Personenzahl

 Greifen sie zu!!  Heute 10% Treuebonus.



----------------------------------------------------------------------------------

Dauerkarte: Einmal Gott- immer Gott  Deal!

Gilt auch für alle Ligen und alle Lebenssituationen

Gott liebt mich andauernd
Dauerhaft darf ich mich als Kind Gotteskind bezeichnen
Dauerhaft mich an ihn wenden
Dauerhaft ist Gott ansprechbar
Dauerhafte Krisenbewältigung
Dauerhaft er Zuspruch und dauerhafte Segen
Dauerhafte Zusage: Du bist nicht allein

Nicht limitiert und nicht begrenzt auf kleine Personenzahl



Der perfekte Bayer
Heppenheim 2015

Sketch  gespielt  Mimik-Entschlüsselungs-Code

Danke für die freundliche Einladung nach Südhessen!

Ich freue mich Ihnen die neusten Kenntnisse aus der Erforschung eines perfekten Bayern vorzustellen. Im einzigen Freistaat ticken die Männer anders als der Rest der Republik. Leider versteht nicht jeder diese verbale Ausdrucksweise dieser liebenswerten Gattung. (Wos is? Hä?,Gemma, Jetzt net, Schwoam mas obi. (Spülen wir den Ärger einfach hinunter drüber) Gott sei Dank hat der Bayer aber eine sehr eindrückliche  nonverbale Ausdrucksweise. Mein Ratgeber hilft weiter:

Mimikentschlüsselungscode für bayerische  Männer  Was denkt und fühlt ein perfekter Bayer. Hier stelle ich Ihnen ein vor:
(Der Gag- Helmut mit der immer gleichen mürrischen Mimik!!)




Der verschlossene Bayer

Er kann ihnen überall in Bayern begegnen. Er hat das Sprecheneingestellt (wortkarg) Er geht nicht auf sie zu, aber er behält sie immer Blickkontakt. Achtung: Ansprechen niemals von der Seite, da wird er unwirsch.

Der kommunikative Bayer
Mit diesem bayerischen  Glanzstück kommen sie schnell ins Gespräch. Er redet nicht viel, aber er redet!!!  Sein Sprachschatz ist kurz und klar, eben eine typische bayerische Redensart: Schmeckts? Was is? Hm, Na, mag i net! Passt! So entsteht doch echte Beziehung.
 

Der fröhliche Bayer
Wenn er vom Hofbräuhaus steht, wird er ganz euphorisch. Wenn er sein Bierglas und seine Brezen in seiner Hand hält-bekommt er glänzende Augen. Sehen sie die euphorischen Blick in seinem Gesicht? Oder ist es vielleicht der Alkoholpegel? Regelmäßig gerät er in seinem Lieblingsbiergarten in Verzückung!!

Der fragende Bayer
Ja, dieses Meisterwerk gibt sich nicht mit oberflächlichen Antworten zufrieden. Nein er ist offen und sucht tiefgründige Antworten, auch auf die Frage: Gibt es noch ein Leben außerhalb von Bayern?  

Eine andere Frage: Warum gibt es das Oktoberfest nicht an 365 Tagen im Jahr? Diese Fragen beschäftigen diesen ernsthaften Bayern, der damit bei fremden Mitbürgern (Preussen) auf Unverständnis stößt. Aber, das ist im wurscht!! Auf deutsch: egal

Der erfüllte Blick. Ein echter Traummann!!Er ist erfüllt. Er hat vier Verlangen, die ihn ganz erfüllen. Die er pflegt und hegt: Das ist seine immer fürsorgende Ehefrau, seine wohlerzogenen Kinder, sein Dackel und sein Bier! Wenn alle diese vier Verlangen gestillt sind- lebt dieser Mensch sinnreich, fröhlich und glücklich= erfüllt!! - und fühlt sich wie ein Münchner im Himmel!!

 Am Ende bedanke ich mich für die Aufmerksamkeit und empfehle mein Buch



 


Auftritt Gemeindefest- Auferstehungskirche
Juni 2015

Dopingfall in der Auferstehungskirche

Arzt betritt Bühne

Neu:  Alle Mitglieder der Auferstehungskirche müssen zur Doping-Kontrolle

Gerücht. Böse Zungen behaupten, dass in der Evang.-luth Auferstehungskirche alle Gemeindemitglieder gedopt sind.

Vieles ist ungewöhnlich und auffallend. Die Mitglieder zeigen außergewöhnliche Leistungen. Einen Gottesdienst mit 8 Stunden meistern sie sitzend oder stehend problemlos.

Sie sind 24 Stunden einsetzbar.  Ein Gerücht sagt, dass die KiTA 24 Stunden geöffnet werden soll, da die Mitarbeiterinnen auf ihren Schlaf verzichten, da sie ihn nicht mehr benötigen. Auch die Ruhezeiten wurden abgeschafft, weil nicht notwendig. Der Pfarrer, so das Gerücht hat sich und 50 Senioren im Alter zwischen 70 und 85 Jahren zu einem Triathlon auf Hamburg angemeldet.  Ein Sitztanz im Seniorenkreis wurde mit  22 Stunden mühelos gemeistert.

Geht das ohne Doping?  Heiliger Geist oder Doping?

Ist ihre Gemeinde sauber?

Um diese böse Gerücht aus der Welt zu schaffen, suche  ich ein Mitglied stellvertretend zur Dopingkontrolle.

(Helmut kommt auf die Bühne)

Zeige Urinflasche: Bitte Urin nach oder vor dem Gottesdienst abgeben

Helmut mit Infusionsständer mit Lösung, Tabletten, Ergänzungspulver, Trinkgefäße,  Müsliriegel, O2 Gabe, (Schlauch) Medi: Beilagszettel oder rote Liste

Ergebnis:

Einziges Dopingmittel das erlaubt ist: Gottvertrauen.

Mit meinen Gott kann ich über Mauern springen

Die Freude am Herrn ist meine Stärke- Das muss ihr Stärkungsmittel sein!!!

-      Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“ (Psalm 18, 30) 

-       Nehemia 8,10; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke. 

-   Gott als Dopingmittel ? -Steht nicht in der Antidopingliste…..

-   Helmut: Darf ich jetzt Urin abgeben?- zeigt auf Urinflasche  
"Nein, Sie sind raus!!" Sie sind sauber!!-nur "Geist"erfüllt



Auftritt im Seniorenkreis Juli 2012







Roy Black is back   - herrliche Parodie von Helmut







Augsburger Gemeindemasters 2012






 

Jan 2012 
Auf unserer eigenen Geburtstagsfeier begrüßten wir unsere Gäste ohne Worte.                                  
Die Idee stammt ich von dem Duo: Ohne Rolf.



     

Bei diesem Spiel zeigt Helmut seine schauspielerische Fähigkeiten



Helmut und Herbert Niedermirtl

Trennungsgesellschaft GmbH

       Wir trennen alles

 Guten Tag, was wünschen Sie?        

Ich habe einen ungewöhnlichen
Trennungswunsch

Kein Problem für uns: Sie wissen doch wir trennnen alles für sie! Wir trennen sie von ihren Müll. Wir trennen sie von ihrem Haustier, von ihrem Altauto,  von schlechten Gewohnheiten, vom schlechten Ruf, wir trennen sie in Bedarf auch von ihrer Frau. Wir sind ausgewiesene Trennungsspezialisten!! 

Ja nein ich .. ich will mich von Gott trennen!

Von Gott? Ah ja Kein Problem für uns … also Trennung Mensch von Gott

(Unterlagen suchen)

Gut kein Problem, ist ab sofort möglich! Ohne Zusatzkosten. Sie verlieren aber ein paar Dienstleistunden damit

Und die wären?

Nun da gibt es ein ganzes Hilfspaket und den 24 Stunden Service, den Gott für sie persönlich eingerichtet hat
Sie verzichten freiwillig auf verschiedene Lebenshilfen und individuelle Lösungsmöglichkeiten in Krisen und auf Weisheitsangebote bei anhaltender Ratlosigkeit


Wie sieht es eigentlich mit meiner
Schuld und Versagen aus? 
Können Sie das nicht mit ihrer Trennungsgesellschaft übernehmen  und mich davon trennen?

Oh nein Wir können alles, nur den Mensch nicht von seiner Schuld trennen bzw. lösen.  Das kann eben nur dieser Mr. Gott.  Aber diese spezielle Service und-Sonderleistung wird normalerweise durch seinen Sohn ausgeführt.  Sie müssen  auf diese außergewöhnliche Leistung  ganz verzichten und verlieren ihren Anspruch damit. Sie können auch keine Nachforderungen stellen, wenn wir sie sich von Gott getrennt haben.

Ah ja, hat meine Trennungsabsicht von Gott sonst noch irgendwelche Konsequenzen für mich?

Moment ich schau einmal nach: Nun sie würden auf eine Aussicht, auf eine hoffnungsvolle und angstfreie Zukunft aufgeben,  -Außerdem auf Segen, Trost und einen Rettungsschirm -spezielle Notprogrammen, sowie Sorgenabnehmerleistungen, Menschenversteherprogramme, Heilungsdienst und Einzel sowie Gruppenseelsorge würden dann auch für sie wegfallen,

Glücksmomente, Verheißungen, Geschenke und ein soziales kirchliches Netzwerk würden auf dann auf ein Minimum reduziert werden.

Aha und noch irgendwelche Auswirkungen?

Sie müssten auch die Frage nach dem Lebenssinn unwiederbringlich  einstellen und Lebensqualität  nach himmlischen Vorstellungen ganz  aufgeben. Sowie die Suche nach Glaubenserfahrungen einstellen und  leugnen

Ist das alles?

Auch auf das  einmalige, auf sie zugeschnittene Liebesangebot und  Sonderrecht ein Kind Gottes zu werden, würden sie dann freiwillig verzichten

Hm und jetzt?

Gut soweit.. Jetzt noch ihre Daten:
Name    Anschrift…………

Ich trenne mich ab sofort von Mr.Gott & Sohn!!
Jetzt noch die Unterschrift und sie sind von Gott unwiederbringlich getrennt, sozusagen gottlos!!
Hahaha


Gut, ähm ich trenne mich jetzt unwiderbringlich!!....

Von Gott ?

 Nein   Von  Ihnen!!!!!!!!
Ich bleibe bei Gott.
Ich will Gott nicht los-werden. Ich bin doch nicht verrückt!!        



 


Humor gehört dazu:
Helmut und ich beim FCA-Fanclubturnier Jan. 2011       


Amerika

Du ich glaube, es gibt Amerika!!!!

Amerika???

Ja, Amerika, ein Riesenkontinent mit 240 Mill. Einwohner.

Ach was, mir ist noch keiner begegnet.

Aber in der Eberstr.6 wohnt doch ein zugezogener Amerikaner.

Amerika ist doch nur eine Legende, eine menschliche Erfindung. Das ist doch kein Beweis, Er könnte auch aus England kommen und seine Papiere sind gefälscht.

Und Coca Cola ?

Ein Markenschwindel.

Dann schaltet doch mal den Fernseher ein oder schlag mal sie Zeitung auf. Da gibt es genügend Beweise.

Propaganda!!!! Die Medien sind gesteuert. Sie wollen uns die Traumwelt Amerika suggerieren.

Und dieses Buch mit Bilder von den Ureinwohner von Amerika.

Ha ,ha  Computertricks, das sind keine Orginal, die kommen aus Indien. Märchengeschichten - böse Indianer erschlagen weiße Cowboys. Die Menschen glauben doch einfach alles...
  

Aber, aber...

Nein du kannst mich nicht überzeugen, ich glaube nicht , dass es Amerika gibt. Es ist einfach unmöglich!!!

Du ich glaube an Gott!!!!!!

Fängst Du schon wieder an.
Denk doch an Amerika
!

 


 


Der perfekte christliche Fußballer

Sie sind der erste Spieler der sich auf die Annonce beworben hat!

Sie haben sich bei uns beworben, sie also sind ein fairer Fußballer und behaupten, dass Sie  noch nie ein Schimpfwort gesagt haben ..... gegen Mitspieler, Schiedsrichter und Zuschauer...

 Das ist richtig

 Auch noch nie geflucht, beim Spielen???

 Das ist richtig

 Sie haben noch nie negative  Emotionen auf dem Fußballplatz gezeigt

 Das ist richtig

Dann sind sie genau der richtige Fußballer für uns, weil wir in diesem Jahr die Auszeichnung „fairste und christlichste Mannschaft Deutschland“ suchen. Sie sind der erste Fußballer , der sich meldet.

Darf  ich noch ein paar Fragen stellen?

 Gerne

Wenn sie während des Spieles ein Gegenspieler beleidigt... und sagt: Du bist die größte Flasche gegen den ich gespielt habe... wie reagieren Sie?

Ich lächele ihn an und sage zu ihm: Das ist aber nicht nett, dass du das sagst, aber ich vergebe dir.

Sie würden ihn nicht beschimpfen?

Richtig!!

Und auch nicht beleidigen?

 Richtig! Ich kenne keine Schimpfwörter ...

Und wenn ein Gegenspieler sie absichtlich foult und sie deswegen große Schmerzen verspüren... fluchen sie dann nicht?

 Niemals... was denken sie! Ich hätte Verständnis für seine Aggression.. vielleicht hat er ja große Probleme,,, mit seiner Freundin oder das Auto ist heute morgen kaputt gegangen..... und diesen Frust überträgt das unbewusst auf das Spielfeld!

Und sie würden sich nicht revanchieren?

 Niemals.....

 Und sie würden Ihn nicht anfeinden? 

Nein, niemals würde ich ein ungutes Wort sagen und Böses mit Böses vergelten!


Und wenn der Schiedsrichter vollkommen zu unrecht ihnen die rote Karte zeigt und sie vom Platz müssen? Jeder hat gesehen, dass es niemals ein Foul war! Was machen sie jetzt?

Das wäre nicht so schön für meine Gemütslage, aber ich würde es voll akzeptieren! Ich weiß ja, dass Menschen Fehler machen können, also sich auch mal irren können! Aber niemals würde ich den Schiedsrichter beleidigen oder gar Groll oder Abscheu gegen ihn hegen... nein, das ist nicht meine Art!

Perfekt.. dann sind sie der richtige erste Mann für unsere neugegründete Mannschaft. Ich war schon ganz frustriert, dass ich noch keiner gemeldet hatte. Sie werden ein Vorbild für ganz Augsburg und Deutschland sein.. schön..

Aber noch eine letzte entscheidende Frage haben ich noch.. ihr Gegenspieler schießt ein Tor, wie verhalten sie sich?

Oh, ich würde ihn umarmen und ihn gratulieren zu seinem Torerfolg, selbstverständlich....ich würde ihm sagen, selbstverständlich dürfen sie noch ein zweites Tor schießen. Ich freue mich für ihn. ..     und natürlich würde  ich meine Mitspieler trösten und sagen, dass sie dem Gegner doch das Tor gönnen

Oh, das ehrt Sie... aber ob das gut ankommt.... ich habe doch meine Zweifel...

 Ja, was soll das heißen?

 Na ja, sie sind vielleicht doch nicht der richtige Mann für uns!

 Heißt das, ich bin raus?

 Ja

 Was!

 Leider!
 
Lange Pause!

ARSCHLOCH   und geht......

 

 

 
 

Theater: Der Besuch  -11.April 2006
gepielt am 11. April 2006 im St. Matthäus-Gemeindesaal in Augsburg-Hochzoll
Helmut in einer Hauptrolle. 



Das Theaterstück  Der Besuch
Als der Himmel die Erde zum zweiten Mal berührte“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Adrian Plass und wurde von Ewald Landgraf inszeniert.

Nach 2000 Jahren kündigt sich der Religions-„Gründer“ (Helmut Niedermirtl) zu einem Besuch in der Küstenstadt Dover an. William (Ewald Landgraf), der in der Gemeindeleitung wegen seiner organisatorischen Fähigkeiten wichtig und allgemein eine angesehene Persönlichkeit ist, bereitet den Empfang in der Kirche vor. Er hat seine ganz eigene Vorstellung vom „Gründer“ und will ihn seiner Gemeinde angemessen präsentieren. Natürlich denkt er vor allem an einen festlichen Gottesdienstrahmen mit einer großen Predigt des „Gründers“ im Mittelpunkt. Der aber gibt sich völlig anders als von William erwartet. Er liebt keine großen Auftritte, Predigten oder Interviews, sondern den liebevollen Kontakt zu den ganz normalen Menschen auf den Straßen oder in einem griechischen Lokal, isst Schokoriegel lieber als Brot, kümmert sich mehr um Bettler (Martina Lawall), Schwule (Jörg Gögelein) oder geistig Zurückgebliebene (Alexandra Bress) als um die Fragen der Gelehrten, Kirchen- und Verbandsvertreter. Er zieht bei William ein und lässt die Planungen des durch und durch konventionellen Glaubensmanagers immer wieder scheitern. Allgemein ist der „Gründer“ dem Kirchenmann William zu menschlich, zu wenig charismatisch; er hält sich nicht an Gepflogenheiten und lang eingeübte religiöse und gesellschaftliche Regeln. Der „Gründer“ liebt die Menschen, wird von ihnen aber auch immer wieder enttäuscht, weil sie seine Liebe oft zurückweisen. Am meisten schockiert ihn, dass die Menschen in Dover „sein“ Fest, also Weihnachten, feiern, ohne ihn eigentlich zu kennen oder auch nur kennen lernen wollen. Der „Gründer“ gerät darüber in eine schwere Krise, stirbt ein zweites Mal an der Lieblosigkeit der Menschen und verschwindet. Doch auch Williams Geschick nimmt eine gefährliche Wende. Da er mit seinem Leben infolge der Erfahrungen mit dem „Gründer“ nicht mehr zurechtkommt, konsumiert er zu viel Whiskey und in seinem angetrunkenen Zustand macht er Miss Fairy (Tabea Hohnecker), einer biederen Gemeindemusikerin, einen Heiratsantrag und will sie küssen. Die behauptet öffentlich, er habe sie sexuell genötigt, woraufhin William aus seinen Gemeindeämtern entlassen wird. Schlagartig bricht die bürgerliche und religiös geordnete Welt um ihn zusammen. Er verlässt die Stadt auf der Suche nach einem Lebenssinn und dem spurlos verschwundenen „Gründer“. Nach langer Zeit erscheint ihm dieser auf einer Parkbank, macht ihm Mut und regt ihn zu einem neuen Leben an. Er werde bei ihm sein, auch wenn er ihn künftig nicht mehr sehe, und ihm immer wieder kleine Zeichen seines Daseins (ein erstes war eine Rose auf der Parkbank) senden.

Das Stück lebt über weite Strecken von der Komik, die sich aus dem Gegensatz der Erwartungen an den „Gründer“ und seines ganz anders gearteten Wesens ergibt. Den Zuschauern wird gezeigt, wie weit unsere gängige Kirchen- und Religionspraxis vom Kern der christlichen Lehre und vom Vorbild Christi entfernt ist, und stellt das vorherrschende Christusbild in Frage. Der „Gründer“ ist eine Provokation, weil er unseren Erwartungen nicht entspricht. Manch einer in der Gemeinde ist sich nicht sicher, ob er „diesen“ Gott eigentlich haben will. Die Inszenierung kommt mit nur sehr wenigen Kulissen (Bank, Tisch, Stuhl) vor schwarzem, aber mitunter geschickt beleuchteten Hintergrund und einigen Musikelementen aus. Sehr gelungen war vor allem das Zusammenspiel Williams und des „Gründers“. Helmut Niedermirtl, der Laiendarsteller, spielte den charakterlichen Gegenpart zu William vorzüglich. Der Gemeindesaal von St. Matthäus war brechend voll, was das theatralische Gemeinschaftserlebnis sehr günstig beeinflusste.


Helmut spielt  "den Gründer" hervorragend.
Das Publikum war begeistert.



                   

.



Auftritt bei ProChrist 2009

in der Schwabenhalle November 09 vor 1200 Zuschauer. 
Mir passierte eine kleine Panne. Meine Perücke fiel mir während des Sketches vom Kopf. Ein voller Lacherfolg. Jeder dachte, es sei so geplant gewesen. Wir haben dieses kleine Mißgeschick spontan in den Sktech miteinbezogen. 
          



Unser Anspiel

Was ist Wahrheit!     Anspiel für Pro Christ! 2009

 

Moderator: 
Guten Abend, und wieder sind wir live auf Sendung und hier Vor Ort. Wir haben Sie gebeten, am Eingang gleich Kärtchen auszufüllen, mit Fragen die sie heute beschäftigen. Unser hochgeschätzter Dr. Sören  ist der absolute Topmann für alle lebenswichtigen  Fragen und wird ihnen die richtige Antwort präsentieren! Da bin ich sicher!!

Dr. Sören, sind sie bereit für die erste Frage..(Dr. Sören nickt und strahlt).......sie kommt von einer Augsburgerin, Kati F, 12 Jahre alt,  fragt:

  • Meine Katze frisst seit 3 Tagen nicht! Was soll ich tun!

 

Dr. Sören: Auf so eine Frage, war ich nicht eingestellt....... liebe Kati, frag doch deine Mama  oder Papa, die wissen es schon....hm, aber am Besten gehst du morgen gleich zum Tierarzt! (belustigen) Die nächste Frage, ich hoffe aber, das diese wesentlich bedeutender und wichtiger für unser Leben ist.

 

Moderator:  ja ...die Frage kommt von der 4 Reihe, Herr Blumrich, vielen Dank: seine Frage lautet:

  • Wo liegt die älteste Talsperre in Deutschland? Ist sie noch sicher?

 

Dr. Sören: Wunderbar, das ist eine wunderbare Frage, großartig, dass sie sich mit dieser Frage heute beschäftigt haben:

Nun das ist die Talsperre Filzteich bei Schneeberg im Erzgebirge. Ihre Entstehung geht auf die Jahre 1483 bis 1485. Der Damm ist 240 m lang, 6 m hoch, 7,5 m breit und das Auffangbecken ist 23 Hektar groß und enthält 370000Kubikmeter Wasser. Und ob sie noch sicher ist, .................... natürlich!

 

 

 
 

Moderator:  Echt beindruckend  ihr Allgemeinwissen. Vielen Dank  liebes Publikum, habe ich nicht gesagt, Dr. Sören ist Spezialist für alle Fragen, jetzt sehen sie es ja selber! (schwärmt)

Die nächste Frage kommt von Frau Emmerlich, wohnt in Gablingen.

  • Was war die niedrigste Lufttemperatur, die jemals gemessen worden ist? Muss ich Angst haben, dass es in  Augsburg auch so kalt werden kann?                                                                                                                                                                                               Dr. Sören: Was für eine tolle Frage. Danke Frau Emmerlich, Mm, ach ja...Nein, sie müssen deswegen keine Angst haben. Die niedrigste Lufttemperatur wurde am 24. August 1969 im Antarktisstützpunkt Wostock mit -88,3 Grad Celsius gemessen. ........ das ist also weit weg von uns!
    Moderator:  Echt beindruckend! Was Sie alles WISSEN! Das nächste Kärtchen...... Susi Mahler, fragt, Herrn Dr. Sören :
  • Was ist Wahrheit? Kann ich sie finden?

 

Dr. Sören: Oh, (erstaunt) was ist denn das für eine Frage?  Wahrheit?

Da könnten sie mich doch gleich fragen was ist die Lüge,  was ist ein Irrtum,

Wahrheit? Die ganze Welt fragt und sucht nach Wahrheit:  nach der einen Wahrheit!

Hören sie mal, diese Frage ist nicht zulässig!!!!! Unerhört! (verärgert)

 

Moderator: Regen sie sich doch nicht über dieser Frage so auf!, Lassen sie sich doch beruhigen!

 

Dr. Sören: Nein, diese Frage von Susi Mahler ist eine Frechheit. Was ist Wahrheit?

Wahrheit  ist ein Mythos. Verstehen sie : Es ist die große Unbekannte !

Ein philosophischer Begriff, alle und jedermann will diese Frage beantwortet haben , aber wer kann darauf schon eine Antwort geben. Ein Mensch kann unmöglich diese Frage beantworten.

 

Moderator :  Es  müsste also ein Gott sein ?

 

 Dr. Sören: Sind sie verrückt? Bringen sie  jetzt noch Gott ins Spiel, wieder so ein Mythos!

Warum beschäftigen sich die Augsburger nicht mit Fragen nach dem schnellsten Automobil, oder dem höchstem Berg , die lautesten Töne, die schönsten Kochrezepte, die besten Aktien...aber diese Fragen nach Wahrheit ...,. nein, keine weiteren Fragen, ich gehe! Mir reicht es! Diese Augsburger.. ........ keine Fragen mehr!

(Dr. Sören verlässt leise schimpfend die Bühne)

 

Moderator: Aber halt, sie können doch nicht...warten sie doch....... (auch er verlässt auch die Bühne)


 
 
 

 






                       Herbert und Helmut -  Comedy 
  in Schrobenhausen 

 Begrüßung Helmut und Herbert  (grünes und gelbes T-Shirt)

A:  Hallo kannst du mich vorstellen…
B:   Helmut schaut mich an : Wieso?
A :  Weil man sich vorstellten muss, wenn man noch unbekannt ist.
        Die Leute sollen doch einen guten Eindruck von uns haben.
B: Na wenn du meinst, verstehe ich nicht.

 Helmut schiebt Herbert 3 Schritte nach vorne hinter ihm!!

A: Nicht so, sondern wie ich heiße
B: Wieso, hast du vergessen wie du heißt?
      Na ja jetzt habe die Leute wohl den richtigen Eindruck von uns:

Wir sind Helmut und Herbert Niedermirt und beide sind wir Überzeugungstäter!!!

Krankenpfleger aus Überzeugung, Ehemänner aus Überzeugung, Väter aus Überzeugung  und Jesusnachfolger aus Überzeugung) in manchen Sketchen können wir das nicht verheimlichen.

„Wir sind einfach verrückt!!“

Unser Programm ist kunterbunt und handelt von Fällen: Einfällen, Unfällen, Wutanfall, Mutanfallen; Zwischenfällen komplizierte Fälle; hoffnungslose Fälle und anderen Fällen.


Meisterfall

  • . Haben sie gewusst: wir sind deutsche Meister sind

              Brustkraulen – Rückenkraulen        Pantomime             

 


Zwischenfall

Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das tatsächlich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat.

Es wurde am 10.10.1995 vom Chief of Naval Operations veröffentlicht.
Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs 15 Grad nach Norden, um eine Kollision zu vermeiden.
Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.
Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffs der US-Marine. Ich sage noch einmal: Ändern Sie Ihren Kurs.
Kanadier: Nein. Ich sage noch einmal: Sie ändern Ihren Kurs.
Amerikaner: DIES IST DER FLUGZEUGTRÄGER "USS LINCOLN", DAS ZWEITGRÖSSTE SCHIFF IN DER ATLANTIK-FLOTTE DER VEREINIGTEN STAATEN. WIR WERDEN VON DREI ZERSTÖRERN, DREI KREUZERN UND MEHREREN HILFSSCHIFFEN BEGLEITET.ICH VERLANGE, DASS SIE IHREN KURS 15 GRAD NACH NORDEN, DAS IST EINS FÜNF GRAD NACH NORDEN, ÄNDERN, ODER ES WERDEN GEGENMASSNAHMEN ERGRIFFEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES SCHIFFES ZU GEWÄHRLEISTEN.
Kanadier: Dies ist ein Leuchtturm. Sie sind dran.



 






Qual der Wahl                    gospel hour

                                                                                                                                                    27.9.09 Herbert Niedermirtl

                                           Guten Abend      

War es eine gute Wahl hier zu kommen? .Ich kann mir denken, dass vielleicht  einer die Qual der Wahl gehabt hatte. Heute um 18.00 Uhr den Fernseher anzuschalten und live bei der ersten Hochrechnung der Bundestagswahl  dabei zu sein   oder eben diesen tollen Gospelchor in der Auferstehungskirche mitzuerleben odevielleicht kam ja plötzlich noch ein anderer Termin uns in die Quere. Die Oma hat angerufen und wollte unbedingt sie zum Abendessen einladen. 

 Die Qual mit der Wahl. Wie entscheide ich mich?

 Ach ja, das war ja bis heute die Frage, die alle beschäftigt haben und mich natürlich auch:

Welcher Bundeskanzler soll unser Land reagieren?

Wieder mit  Angela Merkel, laut New York Times, die die einflussreichste Frau der Welt, die der CDU wieder ein Gesicht gab und Steuerentlastung verspricht oder Frank Walter Steinmeier, der immer Gelassene, der in 15 Jahren Vollbeschäftigung für alle verspricht. aber nur mit ihm als Kanzler  oder vielleicht doch Guido Westerwelle, der Möchtegernkanzler oder  Renate Künast, oder Lafontaine, der verspricht einiges.  Ach es ist schwer! L

Aber ich bin ein bisschen beruhigt.  Es gibt ja Wahlforscher….Die wissen ja alles.. hoffe ich…Oder doch nicht?

 

Die Qual der Wahl   wieder rot schwarz oder doch schwarz gelb oder doch was ganz anderes.

 Wissen sie was für eine tiefe, bedeutungsvolle und erhabene Erkenntnis ich gestern um 21.10 Uhr hatte?

          Das Leben besteht ja ausschließlich aus wählen..

Ich muss immer wieder wählen, aus vielen Möglichkeiten das richtige entscheiden?

Die Qual der Wahl bleibt mir nicht erspart!!!

Ich brauche ein neues Auto? Da fängt mein Dilämmer schon an mit Qual der Wahl. Welche Marke wähle ich? Welches Auto unterstreicht meinen Typ? Welches ist kostengünstig oder welche ist umweltfreundlicher? Wähle ich Gas oder Benzin oder Diesel?  Man hat es schwer?

Gott sei Dank gibt es ja für alles Experten!!!!!! ADAC- Autotest und  Auto Bild….kaufe ich gleich!!

Dann  weiß ich zumindest, so hoffe ich, welches Auto ich auf keinen Fall kaufen

(ich meine auswählen kann!)

 

Ach, kann das Leben nicht einfach sein?

 Schon allein der Einkauf wird zu einem  Drama? Qual der Wahl ! Kaufe ich gesund und kalorienarm  oder kaufe ich nach Genuss. Oder kaufe ich Qualität oder  einfach billig?

Kaufe ich Milch vom Bauer oder die Billig-Milch von Aldi!

 In allen Lebensphasen habe ich die Qual der Wahl:

Es verfolgt uns geradezu!

Partnerwahl, –Schulwahl - Berufswahl?  Studieren oder Berufsausbildung?                    Es gibt dasWahlfach, Arbeitsplatzwahl, die Heimatwahl, Eigentumswahl, Wahlverteidiger, Damenwahl, die Marken(Kleider)wahl,  die Wortwahl,  die Auswahlself, die der Jogi Löw  aufs Spielfeld schickt usw

Und schon bei Krankheit wird das Problem noch dramatischer. Dann werden wir konfrontiert mit der Krankenhauswahl?  Und natürlich spielt die Arztwahl eine große Rolle, (Natürlich hat ein großer Spiegelbericht  die besten 500 Ärzte in Deutschland herausgefunden) Aber es bleibt bei Qual der Wahl!

 

Und später im hohem Alter frag ich mich: In welches Alterheim kann ich gehen?  Oder doch nur betreutes Wohnen? Wo bin ich am besten aufgehoben, auch wenn ich Pflege benötige?  Es bleibt bis zum Schluß die Qual der Wahl.

 Wissen sie was für eine tiefe, bedeutungsvolle und erhabene Erkenntnis ich gestern um 22.10 Uhr hatte?

 

 

Das es das Größte ist und was den Menschen zu einem Menschen macht.

Das er die  Wahlfreiheit hat! Ihm ist die Freiheit zugesprochen worden zu wählen und zu entscheiden. Sozusagen ein eingebautes   „Lebenswahlrecht besitzt.                                                 Fast unglaublich, aber wahr!

Gott sei Dank.

 

Mit diesem Wissen bin ich trotz „der Qual der Wahl“ friedlich eingeschlafen.

 

 P.S. Ob Gott die Qual der Wahl kennt? Moment mal, ich ahne, dass der Mensch immer die 1Wahl bleibt bei Gott. Damit hat er keine Probleme. 

 

 

 

 

                                                                                               

Hoffnungsloser Fall- Sketch

 Die Verwechslung

Herbert:    Mensch. Schön dass ich Dich wieder sehe.

Helmut:        Äh,  ich kenne Sie leider nicht“

Herbert:        Ich bin Friedolin Meier –

Helmut:         Kenn ich nicht!

Herbert:        Ach?  Na ja, du hattest immer schon ein schlechtes Gedächtnis-                           Hast eine neue Frisur

Helmut:       Nö, die Frisur habe ich schon 20 Jahre so

 Herbert:         Aber ein Bäuchlein ist aber gewachsen

Helmut:          Eigentlich habe ich 30 Kg abgenommen

Herbert:          Donnerwetter, und bist du noch  mit Klara verheiratet?

Helmut:          Äh, eigentlich mit Simone.

Herbert            So, so eine neue   Frau hast du auch noch

Warst wohl beim Schönheits-Gesichtschirurgen, ´weil du plötzlich eine ganz  andere Gesichtsform hast, Gell?

  Helmut:             Äh, eigentlich nicht, dieses Gesicht habe ich immer schon so ghabt.

Es muss wohl eine Verwechslung sein, ich heiße Schubert,                
            Schubert  Maximilian!!!

 Herbert          Was!!!! Einen neuen Namen  Du auch noch!!!!                                             Donnerwetter!!!!
                                   
 


                  

 

Die Mimikfalle   

Dr. Sommer will Ihnen helfen nonverbale Kommunikation zu lernen.

Es wird heute nicht mehr geredet. Ein Ehepartner redet heute durchschnittlich 4,35 Minuten am Tag  mit seinem Partner. Die verbale Kommunikation zwischen Eltern und Kinder  beträgt mit  Halbsätzen oder Ganzsätzen, oder Floskeln insgesamt 3 Minuten . Jugendliche reden eigentlich nicht mehr. Sie haben das Sprechen aufgegeben und , sondern schreiben bei den Lokalisten im Internet und verschicken tausende von SMS an die beste Freundin.

Deswegen wird die nonverbale Kommunikation immer bedeutsamer!!!!!!!!Wir sprechen nur noch durch unsere Mimik.  Sie werden bei einen  Fremden sofort entschlüsseln, was er denkt und wie fühlt.

Ich will sie praktisch einführen in unser  Thema und ihnen helfen die Code zu knacken:

Helmut stellt sich mit verschränktem Arm hin. Ausdruck streng!I mmer gleich!!!

 Also sehen heir.

Was sagt uns diese Mimik?

-Finsterer Blick, verschlossener Blick, eingeschränktes, starres Blickfeld, ,Muskulatur angespannt und unbeweglich=    gleichgültig, desinteressiert

Gehen sie diesem Menschen aus dem aus dem Weg

-Ein fragender und suchender Mensch   Sein suchender  Blick ist eindringlich, Er sucht keine oberflächlichen Antworten auf Fragen , die er gar NICHT STELLT: Er sucht die  Wahrheit. Er will in die Tiefe eintauchen. Keine Floskeln. Er sucht Antworten auf das Leben.,

Augen und Mund werden sich gleich weit öffnen. Ein fragender Blick: Wo bin ich hier?

 -Ein warmherziger, liebenswerter offener Blick Dieser Mensch trifft man  in unserem Krankenhaus.

Es ist ein bestimmt Krankenpfleger, den man absolut vertrauen schenken kann. Er ist konzentriert und hält den Blickkontakt. Er ist uns 100 % zugewandt. Er ist präsent. Ein guter Zuhörer, wie man sich das nur träumen kann.

In seinen Händen werden sie gut gepflegt. 

-Die erfüllte Blickmimik.      Er ruht in sich und ist mit sich und der Welt in Reinem, Entspannte Gesichtsfalten in der Stirn. Er voll mit Freude erfüllt. Gleich wird er voll Erfüllung singen.

- Die euphorische Mimik: Dieser Mensch ist absolut euphorisch. Er ist berauscht von dem was er erlebt hat. Er ist begeistert und zeigt das auch Das Kinn weit nach vorne gedrückt. Die Ohren weit nach oben gezogen!!

Soweit meine Erläuterung zu diesem  Mimik-Entschlüsselungslogik-  Buchempfehlung   

Es kostet 98,99 Euro an der Abendkasse mit einer persönlichen Widmung von mir zu erhalten.

Vielen Dank.

                       

 


                                                        

 
Der "Bibelfall"

Brauchen wir endlich ein neues Update der Bibel? So könnte sie aussehen?

Die Bibel 2.0

Neue überarbeitete Auflage

Nachdem treue Anhänger jetzt seit zweitausend Jahren auf ein Update warten, gibt es endlich eine neue Version der Bibel. Die Erweiterungen sind derartig umfangreich, dass wir einen Sprung vor dem Komma für mehr als nur gerechtfertigt halten.

Es folgt eine Übersicht der neuen Features im einzelnen:

  1. Anzahl der Gebote von 10 erweitert auf 15 interne und 5 vom Benutzer definierbare.
  2. 3. Teil: Das brandneue Testament. Es enthält folgende Neuerungen: Das irre coole Testament für Kids mit Autogrammadressen von z.B. Gott, Jesus und Maria.
  3. Statt einer jetzt bis zu zehn Gottheiten möglich! Auch weibliche Götter! Gott Construction Kit (GCK) wird mitgeliefert.
  4. Ausführliche Bebilderung für Einsteiger. Durch den Hypertext führt Herody, die happy Hostie.
  5. Auf vielfachen Wunsch wurde Moses jetzt komplett entfernt.
  6. Sex vor der Ehe: Jetzt erlaubt!
  7. Homosexualität: Jetzt erlaubt!
  8. Drogen: Jetzt Einstellungsvoraussetzung für Priester!
  9. Ehebruch: Statt Todsünde jetzt einfaches Vergehen (500 Euro Strafe)!
  10. Wollust und Völlerei voll implementiert!
  11. In der Shareware-Version erinnert ein strahlender Papst ans Bezahlen.
    In der Vollversion kein Papst mehr!
    In der DeLuxe-Version wird der Benutzer selbst zum Papst!
  12. Binärer Himmel/Hölle-Switch wird jetzt erweitert um:
    • EuroDisney
    • Mallorca
    • Kanzlerparty
    • Kampfstern Galactica
  13. Sintflut-Option wird ergänzt durch:
    • Erdbeben
    • Alienattacke von Antares IX
    • Atom-GAU
    • Helge Schneider
    • Spinat
  14. Göttliche Vermehrung wird von der Jungfrauengeburt auf den neuesten Stand der Gentechnik erweitert. Dies beinhaltet u.a. göttliche Töchter, Androiden, Roboter!
  15. Statt zwangsläufiger Kreuzigung jetzt wahlweise auch:
    • Finaler Rettungsschuss
    • AIDS
    • Autounfall
    • Suizid
    • Win95
    • Begnadigung
  16. Vollversion jetzt mit jeder Menge Rechtfertigungen für religiösen Fanatismus! Gewissensbisse und logisches Denken voll abschaltbar!
  17. Für HERR jetzt statt simpler Großschrift volle ANSI-Unterstützung:
    • Farbe
    • Invers
    • Blinkend
    • Autoritäten werden automatisch erkannt

Durchgehend WYSIIB: What You See. Ignore It. Believe!

Bei allen Erweiterungen wurden selbstverständlich die bekannten und beliebten Intoleranzen, Unterdrückungsmechanismen und Ungereimtheiten aus Bibel 1.0 voll übernommen. Dabei werden alle Ausgrenzungen jetzt Scharen Andersdenkender vertilgen: Das geht nur mit Bibel 2.0. Für nur 666 Euro bei jedem Fachhändler/Beichtstuhl/Ablass-Kiosk oder direkt aus dem Vatikan. (Bitte Verrechnungsscheck beilegen.)

Systemvoraussetzungen:
Simple Psychologie, Charisma, viel Geld und einen Haufen Gutgläubiger


Und was meinst Du?

 

    Oh, ich glaube ich bleibe am besten beim Orginal!



Missfallen 
             
  

 2  Mönche  

Nicht Schlußpfiff,   
sondern Amen!!

Na, Bruder Herbus war meine Predigt letzte Woche  im Gottesdienst gut?

Ja, ja, sie war schon gut, Bruder Helmus, aber irgendwie seltsam?

Man, merkt halt, dass du großer Fußballfan bist!!!!!!

Du kannst es nicht verheimlichen, dass du leidenschaftlich Fußball liebst und am Vorabend Fussball gesehen hast.

Wiso, was hat das mit meiner Predigt zu tun? Ich kann Fußball und Predigt absolut gut trennen.

Ich weiß nicht, pass auf, was mir in deiner Predigt aufgefallen ist:

Eva hat Adam im Paradies nicht mit einem Fußball verführt,  sondern mit einem Apfel.

Es heißt nicht Jesu ist zur Allianz Arena gepilgert, sondern zu dem Tempel in Jerusalem

Es heißt nicht „Das Gleichnis von dem Schatz im „Fußballfeld“, sondern  der Schatz im Acker

Es heißt nicht, Jesus ist für unsere Ablösesumme gestorben, sondern er ist für unsere Schuld gestorben

Es heißt nicht, daran werden die anderen erkennen, dass ihr meine Fußballer seid, wenn ihr  miteinander spielt, sondern, daran werden die anderen erkennen, dass ihr meine Jünger seid, wenn Ihr einander liebt

Es ist nicht wahr, das die begeisterte Volksmenge „Toooorsinna“ schrie, als Jesus durch das Tor von Jerusalem einzog. sondern sie riefen „Hosianna“

Es heißt nicht Schlusspfiff, sondern Amen

 

Oh, ich werde nie wieder eine Predigt während einer Halbzeitpause schreiben.


                                                                                      


 Krankheitsfall                                                                                                                                                                             

Ich wurde verrückt- Ich bin der Schwiegervaters meines Vaters (aus Lachen der Jugend)

Der neue Patient war so ungewöhnlich fügsam und geradezu vernünftig, dass der  Arzt in fragt, wo sie sind hier? Ja leider erwiderte jener traurig. Ich bin hier in die Geschlossene gekommen, weil es tragische Verwicklungen  Sehen Sie:

 Ich heiratete eine Witwe mit einer erwachsenen Tochter,

Daraufhin heiratete mein Vater die Tochter meiner Frau.

Dadurch wurde ich also meine Frau die Schwiegermutter ihres Schwiegervaters,

meine Stieftochter wurde meine Schwiegermutter und mein Vater mein Schwiegersohn.

 Meine Stiefmutter bekam einen Sohn, der also mein Stiefbruder war,

aber er war auch der Enkel meiner Frau, also war ich Großvater meines Stiefbruders,

und mein Vater war der Urgroßvater seines Sohnes.

 Als nun meine Frau auch einen Jungen bekam, war der auch Schwager meines Vaters (Als Bruder der Frau).

Meine Schwiegertochter ist aber zugleich die Großmutter ihres Bruders, denn der ist ja der Sohn ihres Stiefsohnes.

Da ich der Stiefvater meines Vaters bin, ist mein Sohn auch der Stiefbruder meines Vaters,

zugleich aber auch der Stiefbruder seiner Großmuter, da ja meine Frau die Schwiegertochter   ihrer Tochter ist.

Ich bin der Stiefvater meiner Stiefmutter. - Mein Vater und seine Frau  sind meine Stief -kinder.  -   Mein Vater und mein Sohn sind Stiefbrüder – Mein Stiefbruder ist der Urenkel seines Vaters  -   Meine Frau ist meine Großmutter, weil sie die Mutter meiner Stiefmutter ist.

 Ich bin der Schwiegervater meines Vaters und zugleich mein eigener Großvater.  

 Und das,  hat mich den Verstand gekostet.

 Ich verstehe, nickte der Arzt, tiefsinnig und begab sich selbst in ärztliche Behandlung.

 


 

20.Oktober 2010  
Stück Theater zum Einsteigen

Helmut Glanzrolle !!
Helmut spielt den Himmels General, der feurig und gesetzlich predigen konnte. Nach einem Unfall und Koma kann er sich nicht mehr erinnern und steht auf der Entwicklungsstufe eines Kindes. Sein Glaube ist genauso sonderbar verändert. Ein Psychologe soll ihn therapieren.

   












Wut
anfall

Meine Freundin hatte einen Wutanfall

SIE: "Ach Schatz, ich hätte dich gerne schon viel früher kennen lernen                     wollen"

ER: "Ach Liebling, das ist ja sehr nett von dir gesagt"

SIE: "Warum denn?"

ER: "Ach, dann hätte ich dich ohne Falten im Gesicht  kennen gelernt!"

 





  

 


 

Fußball ist so grausam

Ein Mann sucht für seinen Sohn einen Mannschaftssport

Vater: Ich habe meinen Sohn von dem  Fußballverein wieder  abgemeldet!!   Und dann wollte noch bei einem Gemeindemaster 2010 mitspielen.. Wahnsinn, ich habe ihn aber davon gerettet.

Trainer: Wieso gerettet? Sie müssen ihren Sohn doch nicht vom Fußball erretten?  Ich habe ihnen doch unser Fussballlexion gegeben.Fußball ist doch sooo schön!

Vater:  Nein!  Holt Lexikon raus. Fußball ist menschenverachtend, hässlich und grausam!!

Hören sie mal zu:
1. Strafraum: Ein Raum für Strafe furchtbar, Scharmützel im Strafraum Massaker!
2.Es wird wie wild geschossen: Das schießt einfach einer:         Nachschuss, Beinschuss- Weitschuss, Flachschuss
3. Es laufen freie wilde Wölfe herum.(Rudelbildung)
4. Stoß:   Eckstoß - Stoß in einfach in die Ecke-Todesstoß,       Freistoß- einfach ein freier Stoß?!!!                     
  Strafstoß:  Ich werde zur Strafe gestoßen.  Gemeinheit
5. Ein Kinderfreund ,der mit Kindern spielt, wird einfach in den Kühlschrank eingesperrtEin Spielmacher wird einfach kalt gestellt 
6. In die Zange genommen  (so eine Grausamkeit)

7. Da wird einfach auf der anderen Seite heimtückisch eine Falle gelegt,abseits von hier, Abseitsfalle - einfach  arglistig
8.  Ich lese nur Krieg: Angriffswirbel, Angreifer,
Verteidiger

9. Es steigen Gespenster ab: Abstiegsgespenst
10.FaulspielFür ein faules Spiel, also für ein vorsetzliches Faul, wird man noch belohnt mit einer bunten Karte. Eine Karte dafür als Auszeichnung!!!
11.  Was ist eine Manndeckung?
12.  Menschen werden geköpft!!!  Es wird geköpft!!!
13.  Beton anmischen
14.   Schwarze Serie - mein Kind soll nichts mit Okkultismus zu tun haben. 
So jetzt wissen warum mein Sohn hier niemals Fußballspielen, naja sie  sagen, ja ach, Kampfsport!!

 Trainer:  Und was macht ihr Sohn jetzt ?
Vater:    Ballett !!!!




Achtung Sturzgefahr
Schon verrückt. Die Leute kommen zu uns in die geriatrische Reha-Klinilk

Sturzgefahr!!!!!!!! 20 Stürze im Monat

Expertenstandard Sturzpropylaxe……

Expertenteam,Ärzte, Theraapeuten, Pflege usw. Viele Arbeitsgruppen waren nötig.

Wie können wir verhindern, das der Patient in der Klinik stürzt.

Alle Gefahren und Stolperfallen minimieren.
Standard und erweiterter für Sturzprophylaxe  umgesetzt von allen 

Dann kommt der Patient: Bitte nicht stürzen ( Helmut Patientenhemd 2 Gehilfen, Rollator)

Bitte nicht fallen!!!! Vertrauen sie mir? Bitte läuten, nicht allein aufstehen, bitte festes Schuhwerk anziehen . Bitte benützen sie die Hilfsmittel!!  Helmut sagt:"Ja,ja" und stürzt draußen vor der Tür     Aua….
Große Sorgen, weil die Folgen für den Patienten  tragisch sind…Brüche und andere Verletzungen, Schmerzen!

Wir haben jetzt einen Sturzprohylaxestandard, der in der Klinik umgesetzt wird. Das Wichtigste: Du sollst deinen Helfer (Pfleger )vertrauen!!!

Wussten sie, dass Gott sich Sorgen macht, dass der Mensch nicht zum Fall kommt, nicht abstürzt - hohe Dunkelziffer. Millionenfach

Über jedes menschliche Leben steht: "Achtung Sturzgefahr"

Mancher überschätzt sich ist leichtsinnig, riskiert zuviel oder hört nicht. Manche Fehltritte bringen uns aus dem Gleichgewicht.

Es gibt einen genialen Expertenstandard made by Heaven von Gott persönlich, um Stürze zu vermeiden:

10 Gebote: Es lohnt sich mal nachzulesen

Das Wichtigste: Mensch, Du sollst deinen Gott vertrauen!!

PS. Falls der Mensch doch zum Fall kommt, wird eine ganze Rettungsaktion eingeleitet. Dieses Rettungsprogramm läuft schon über 2ooo Jahre.

Höchstpersönlich geleitet und durchgeführt vom Sohn persönlich, der den Mensch wieder aufrichten kann.

Gott sei Dank-----Oh, Entschuldigung, aber ich glaube ich muss wieder nach meinen Patienten sehen……der liegt ja da noch…….

 

Lachanfall

Helmut erzählt:

Sie sollten mich unbedingt besuchen kommen, wenn sie mich so anlächeln!"

Oh, finden sie mich sympathisch?

Nein, ich bin Zahnarzt!


.


                  


                      Zumutungsfall

Ich will ihnen heute etwas zumuten. Ein Traum von mir. Ein Sketch auf RTL Niveau.

Ich weiß hier sitzt jemand mit weißen Socken?   Ist das richtig?

Bitte stehen jetzt auf!

Ich weiß in den letzten 8Wochen sind alle der weiblichen Besucher bei dem Friseur gewesen.

Ist das richtig? Bitte steht jetzt auf, wenn das stimmt.

Mindestens die Hälfte der Damen waren danach völlig unzufrieden mit ihrer Frisur.

Ist das richtig?  Stehen sie jetzt auf

Heute  morgen hat sich ein Mann entschlossen sich  nicht zu rasieren. Ist das richtig? Bitte stehen sie jetzt auf.

       Wir sind jetzt live Auf Sendung Sendung:

  •  Rekorde, Rekorde, mir tut schon alles weh!! : auch  heute Abend wird ein Rekord gebrochen werden!!!!!

Sönke Schmollriese(Helmut) wird heute Abend seinen eigenen Rekord und vielleicht ihren Rekord eindeutig brechen!!! Er wird heute die längste Zahl schreiben, die er je n nie geschrieben habe. Werde sie Zeuge  dieses ungewöhnliches Rekordes, den keiner braucht.

Sönke, seit wann kannst du Zahlen schreiben?

Oh ich denke seit meinem 11. Lebensjahr

Ist das die Zahl die ich 1969 als Kleinkind aufgeschrieben hast?

            1234567891011                Kannst du das bestätigen

                    Ja , voll korrekt, das sind die Zahlen.

 

Du hast 30 Sekunden Zeit. Es ist deine Zeit. Es ist deine Bühne. Zeige uns deinen Rekord.

(Schild Tosender Beifall)

 Dong :  1234567891011 12

  Rekord

 Schild (Beifall)  

 Auch heute hatten wir wirklich ein hohes Niveau.

 



Jugendkriminalitätsfall

 

 Guten Tag, ich darf mich vorstellen Diplompsychologe Ferdinand Oberhofer.

Mein neustes Buch  heißt Erziehungsfalle oder warum die Jugendkriminalität so ansteigt.

Ich als Experte,schreibe über Ursachen und Folgen! Jawohl!! Die Jugend wird immer roher, verwilderter. die Verbrechensrate steigt auffällig zwischen 21.00 und 24.00 Uhr rapide an.

 Diebstähle von Mülltonnen, Sachbeschädigungen, Handtaschenraub, Beschmieren von weißen unschuldigen Hauswänden,  illegale Autorennen mit Papas neuem Auto durch Nebenstraßen, Alkoholexzesse und ...und....

Meine Studie zeigt eindeutig, dass Jugendliche die Täter sind

DAS IST wissenschaftlich untermauert- meine Hypothese ist fixiert.

Jawohl. Eltern haben die Kontrolle über ihre Kinder verloren!!!

Sie wissen nicht, wo ihre Kinder zwischen 21.00 und 24.00 Uhr sind.

 

Gut , sie wollen Beweise ... ich werde meine Behauptungen begründen....

Telefonbuch

( wahllos aussuchen)

 

1. Anruf: (Mädchen ) 

Hallo

Ja hallo, ich bin Diplompsychologe Ferdinand Oberhofer, ja na so was, das du zuhause bist.. ist ja ein Wunder

 Wieso ich bin immer um diese Zeit zuhause, weil ich auf meine kleine Schwester aufpassen muss.

 Wo sind denn deine Eltern?

Weiß ich nicht, sie gehen immer um 21.00 Uhr aus dem Haus und kommen meist erst wieder um 22.00 Uhr nachhause.

 Was machen sie denn?..

 Weiss ich nicht.. ich mache mir total Sorgen um sie...

 Na ja, aber wenn sie dann heimkommen... dann gehst du doch sicher auf eine gefährliche Mission?? Stimmts?

Nein so was  uncooles....ich gehe brav ins Bett..meine Eltern verschwinden einfach.Sie machen einen Riesenaufstand, wenn ich ihnen sage sie sollen doch einmal hier bleiben. Meine Alten sind so unvernünftig und stressen mich total!!

 AAUFLEGEN

 Oh, peinlich ein AusnahmeFALL. Es gibt Ausnahmen.

(Frage an das Publikum:Wissen sie eigentlich wo gerade ihre Kinder sich gerade herumtreiben?

Wissen eure Eltern, dass ihr euch hier herumtreibt?

Ich suche eine gutsituierte Familie aus Schrobenhausen aus 

Blättern im Telefonbuch::

2. Anruf mehrmals-  es meldet sich keiner!!

Sehen sie- das ist der Beweis !!!   Keiner da... wahrscheinlich suchen jetzt gerade verzweifelte Eltern ihre straffälligen Jugendliche!

Arme Eltern.. so steht es ja auch in meinen Buch

Hallo

Ja Hallo - Haben sie Ihre Kinder gefunden?

Wieso ich bin doch hier

Wie heißt du denn ?

Tom

Wie alt bist du

15 Jahre  ..Und du?

Äh.. etwas älter  ..Kann ich deinen verzweifelten Vater sprechen ?

Der sitzt!

Na , dann  bitte ihn doch aufzustehen, es ist dringend.. eine Live - Telefonaktion.

Äh,..Der sitzt im Gefängnis  Sie haben ihn gestern um 22.00 Uhr erwischt bei irgendeiner Dummheit...

Deine Mutter?

Die ist um 21.00 Uhr einfach abgehauen.. Ich mach mit große Sorgen um sie. Ich gehe erst ins Bett wenn sie wieder heim kommt.... wissen sie meine Eltern sind in einem schwierigen Alter....

 

Entsetztes AUFEGEN!

OH NEIN!!

 

3. Anruf:   (Erwachsener )  Letzter Versuch

 Ja, Hiersel

Wissen Sie wo jetzt im Moment ihre Sprösslinge sind ?

Nein (mürrisch)

Huhu, das ist der Beweis, irgendwo treiben sich jetzt ihre pubertären Teenager herum, sie machen sich jetzt sicher viele Sorgen? Und warten auf den Anruf der Polizei, die dann ihre straffälligen Kinder nachhause bringt.

Nein!

Äh, nein?

Nein!!  Sie Trottel!! Ich habe keine Kinder. Ich HASSE alle Kinder und Jugendliche. Sie sind laut, kriminell, maßlos und ...

AUFLEGEN

Oh nein...meine Studie ist widerlegt.. kein Mensch soll mein Buch kaufen....

ich schreibe ein Neues..

Ein Erziehungsbuch für erschöpfte und entnervte Jugendliche im Umgang mit schwierigen Erwachsenen und kriminellen Eltern.


Vater Herbert und Sohn Johannes auf der Bühne beim Straßenfest Hochzoll 100       Juli 2012

 

 Ohrsketch Helmut  HÖRFALL

 


 

Rechnungsfall (    Lothar Zenetti)

 

Einmal wird uns gewiss
die Rechnung präsentiert
für den Sonnenschein
und das Rauschen der Blätter,
die sanften Maiglöckchen
und die dunklen Tannen,
für den Schnee und den Wind,
den Vogelflug und das Gras
und die Schmetterlinge,
für die Luft, die wir geatmet haben,
und den Blick auf die Sterne
und für alle die Tage,
die Abende und die Nächte.

Einmal wird es Zeit,
dass wir aufbrechen und
bezahlen;
bitte die Rechnung.
doch wir haben sie
ohne den Wirt gemacht:
Ich habe euch eingeladen,
sagt der und lacht,
so weit die Erde reicht:
Es war mir ein Vergnügen!"

 


Ehemänner leben länger, aber sie sterben auch lieber. 
                Spruch von Iris aufgeschnappt

 


 

Comedy im Jugendhaus Lehmbau  Okt. 2010 mit David

Okt.2010 Hochzoll Open-Air-Konzert, Festgottesdienst im Freien und ein großer „Markt der Möglichkeiten“ - das waren die Höhepunkte des Festes zum 20. Jubiläum des evangelischen Jugendhauses Lehmbau in der Mittenwalder Straße.  Bis weit über den Kuhsee waren Rock, Punk und Hip-Hop am Samstagabend zu hören, als das Fest mit einem Open-Air-Konzert begann. „Red One“, „Da Funk“, „No Spam“, „Art Nouveau“ und „Kopfsport“ heizten den Zuhörern ordentlich ein und sorgten bei wechselhaftem Wetter für gute Laun

Am Sonntag begrüßte der Leiter des Jugendhauses, Diakon Stefan Stumpf, die Festgäste, darunter den Sozialreferenten Max Weinkamm, den Bundestagsabgeordneten Dr. Christian Ruck, die Stadträtin Lieselotte Grose und etliche Gäste der benachbarten Kirchengemeinden.

Im Anfangsgebet dankte der Regionaljugendpfarrer Uwe Stenglein-Hektor „Gott dafür, was Du in Deinem Namen an diesem Platz hast wachsen lassen“. Ein humorvolles Anspiel zweier Mönche (David Mücklisch und Herbert Niedermirtl) erzählte vom „Update der Schöpfungsgeschichte“, in dem die Rede davon war, dass Gott am achten Tag sprach „Es soll ein Lehmbau in Hochzoll entstehen.“ Und Gott sah, was er gemacht hatte. Und Gott sagte „Das ist ja genial!“


8 Tage Schöpfung

Hallo Bruder Herbeus

Hallo Bruder Davidus

Du Bruder , findest ndu nicht auch das wir unsere Schöpfungsgeschichte endlich einmal überholt werden muss! Es fehlt schließlich was Entscheidendes!!!

 Du meinst so eine Art Update?

 Ja Ja, stell dir vor wir würden noch mit dem Betriebssystem von Window 95 arbeiten? Es wird schließlich auch weiter entwickelt

 Und du? Hast die Schöpfungsgeschichte auf heute erneuert? 

Ja !! Jetzt ist sie total up to date

 Was ist neu ?

Also am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.  Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.  Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Und Gott sah, dass das Licht gut war. Da schied Gott das Licht von der Finsternis 5 und nannte das Licht Tag und die Finsternis Nacht. Da ward aus Abend und Morgen der erste Tag.  

Und Gott sprach am zweiten Tag: Es werde eine Feste zwischen den Wassern, die da scheide zwischen den Wassern. Und Gott nannte die Feste Himmel.

Und Gott sprach am dritten Tag: Es sammle sich das Wasser unter dem Himmel an besondere Orte, dass man das Trockene sehe. Und es geschah so.  Und Gott nannte das Trockene Erde, und die Sammlung der Wasser nannte er Meer. Und Gott sah, dass es gut war.  Und Gott sprach: Es lasse die Erde aufgehen Gras und Kraut, das Samen bringe, und fruchtbare Bäume auf Erden, die ein jeder nach seiner Art Früchte tragen, in denen ihr Same ist. Und es geschah so und Gott fands gut

Und Gott sprach an vierten Tag: Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre  und seien Lichter an der Feste des Himmels, dass sie scheinen auf die Erde. Und es geschah so. Und Gott sah, dass es gut war.

Und Gott sprach am fünften Tag: Es wimmle das Wasser von lebendigem Getier, und Vögel sollen fliegen auf Erden unter der Feste des Himmels. Und Gott sah, dass es gut war. Und Gott segnete sie und sprach: Seid fruchtbar und mehret euch und erfüllet das Wasser im Meer, und die Vögel sollen sich mehren auf Erden.

Und Gott sprach am sechsten Tag : die Erde soll voll Tieres sein. Im  Wasser und zu Erde 

Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau.  Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und nimmt sie in Gebrauch. Und geschah so.  Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut

 Am 7. Tag ruhte Gott aus.

Aber was soll das neu sein ?. so steht es doch in unserem AT auch Bruder Herbus

 Moment jetzt kommt es!!! Am achten Tag…..

 Am achten Tag??????

Am 8. Tag sprach Gott: Es soll ein Lehmbau in Hochzoll entstehen. Und Gott segnete die Leiter sie und sprach: „Seid ein Segen für die Kinder und Jugendliche in Hochzoll!“

Und Gott sah was er gemacht hatte Und siehe - es war genial .

 Oh, ja das ist gut!!!

 Ich denke, der Bischof wird unsere neue Auslegung schon akzeptieren.


 

 

 


 

Wer traut sich noch?
Anspiel für Uwe und Anja im Gottesdienst Juni 2010

Bruder Levi: Ich habe jetzt soviel in der heiligen Bücher studiert, aber ich komme zu keinenentgültigen Entschluss!
Bruder Titus: Lieber Bruder Levi, bist du immer noch mit dieser großen Frage beschäftigt?
Bruder Levi: Ja...Ja... ich denk es passiert nicht mehr. Oder meinst du, das sich heute noch Mann und Frau sich trauen zu heiraten? Eigentlich ist sie unvorstellbar? Denn wer traut sich heute noch?
Bruder Titus : Du meinst ob Ehe noch Sinn macht? Du hast immer soviel Fragen?

Bruder Levi: Ja, Bruder Titus. Ich habe wichtige Fragen! Dabei war es die beste IDEE und Absicht von Gott. Weißt du noch, wie euphorisch es in der Bibel ausgedrückt wird: (1 Mose 2,22) Darumwird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seiner Frau anhängen, und sie werden zu einem Fleisch werden
So eine wunderbare tolle Idee von Gott! Aber …können zwei Menschen das noch wagen, in dieser kurzlebigen, schwierigen Zeit, sich noch das volle Ja für immer zu schenken?
Bruder Titus: Ja, aber natürlich Levi. Du musst nämlich wissen…

Die Ehe ist ein unbeschreibliches Glück
                                     Bruder Levi antwortet:   Aber wer will sie genießen?
Die Ehe ist ein Traum                                          Wer macht daraus eine Wirklichkeit?
Die Ehe eine großartige Chance                        Ja, wer aber will sie nützen?
Die Ehe ist eine Schönheit                                  Wunderbar, aber wer will sie bewundern?
Die Ehe ist eine Herausforderung                      Wer will sich ihr stellen?
Die Ehe ist eine Pflicht                                          Gut, aber wer will sie erfüllen?
Die Ehe ist ein Reichtum                                        Wer geht sorgfältig damit um?
Die Ehe ist manchmal Traurigkeit                       Wer will das auf sich nehmen?
Die Ehe ist ein sehr zerbrechliches Gefäß             Wer will und kann es schützen?
Die Ehe ist ein großes Rätsel                                     Wer will es lösen?
Die Ehe gelebte Zweisamkeit                                     Wer aber will sich  ewig binden?
Die Ehe ist Versprechen                                              Wer erfüllt es?
Die Ehe ist Leidenschaft                                              Wer will sie  leben?
Die Ehe ist eine Hymne                                                  Wer aber singt dieses Lied?
Die Ehe ist die große Liebe zu einen anderen           Wer nimmt dieses Geschenk an?


Bruder Titus: Wer?....... Du zweifelst immer noch...dann schau....... Was siehst du?
Bruder Levi erhebt zum erstenmal sein Kopf, ständig war er mit seinen Augen an ein Buch fixiert.
Er erhebt seinen Kopf und schaut mit großen Augen. Erst waren es sehr traurige Blicke..
Bruder Levi fängt immer mehr zu strahlen an und zeigt auf Anja und Uwe....strahlt unaufhörlich.      Er spricht „Da...ein Wunder...... Halleluja.....“
Voller Freude verlassen beide Mönche den Altar!



2004


2004